Die Schrillmänner präsentieren

Eine musikalische Weihnachtsbackmischung

Bald ist es wieder soweit! Inzwischen ist es schon zur Tradition geworden und findet wegen der großen Nachfrage an zwei Terminen statt: das Adventskonzert der Schrillmänner. Am Samstag, 29., und Sonntag, 30. November, wird sich die Karlsruher Tollhausbühne ab 20 Uhr in einen weißen Winterwald verwandeln, in dem die Jungs eine ,musikalische Weihnachtsbackmischung‘ der besonderen Art präsentieren. Das Rezept dazu hat's in sich! Man nehme: honigsüß-kaminfeuerkuschelige Weihnachtsstimmung, lasse eine bissig-frische Brise schneekristallklarer Schrillmännerironie hindurchwehen und schmecke das Ganze mit einem Augenzwinkern ab. Was dabei herauskommt? Nun, den Spaß, dies herauszufinden, sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

 

Ein neues Weihnachtsmärchen von Peitschen-Gabi , neues Outfit der 25 Sängerknaben und viele neue Songs verwöhnen Augen und Ohren und garantieren gute Unterhaltung. Darüber hinaus können auch einige neue Erkenntnisse über das schwule Leben gewonnen werden: Was bedeuten z.B. die farbenfrohen Einstecktüchlein in der Gesäßtasche mancher Gays? Wie kann ich einen Boy, für den mein Herz entflammt ist, am besten auf mich aufmerksam machen? Wenn Sie's wirklich wissen wollen, dann spannen Sie die Rentiere vor den Schlitten - und nichts wie hin in die Glitzer-Tollhaus-Winterwelt.

Der Kurier, Karlsruhe, 21.11.1997

Zurück zur Historie zum Rezept